Digitale Nomaden – lebe dein Leben

Digitale Nomaden

Digitale Nomaden – Was muss ich dafür machen ?

Der Digitale Nomade oder auch Freelancer genannt.

Geld verdienen und Ortsunabhängig zu sein. Der Traum vieler Leute die im Hamsterrad gefangen sind.
Wer hat schon Lust ständig von 8:00 Uhr bis 17:00 Uhr zu arbeiten.

Stellt euch vor Ihr habt einen Job und könnt je nachdem einfach eure Koffer bzw. Rucksäcke Packen und vereisen.
So ungefähr geht es einen Digitalen Nomaden.

Es ist ein relativ neuer Begriff. Der Digitale Nomade ist letztendlich auch ein Freelancer und Unternehmer der seinen JOB im Internet angeht.
Hier ein paar Beispiel Berufe für das Digitale Arbeiten Ortsunabhänig

  • IT Systemadministratoren
  • Marketer
  • Virtuelle Assistenten
  • Webdesigner
  • Texteschreiber
  • Facebook Manager.. ja gibt es wirklich die Berufsbezeichnung

Heutzutage ist es relativ einfach sein Business im Internet nachzugehen. Die einen verdienen Ihr Geld durch Blogs, andere wiederum betreuen Kunden im
Marketing Bereich ( SEO Spezialisten )oder entwickeln Webseiten.

Heutzutage leben wir in einer Welt voller Informationen.
Jeder kann sich weiterbilden. Jeder kann ein Business aufbauen.
Unter anderen Das Perfekte Laptop Business von Ralf Schmitz oder das Geldfritz Ebook.
Selbst den eigenen Körper fit halten stellt heutzutage kein Problem
mehr da. Es gibt Online Fitnessstudios, welche diverse Fitness-Programme beinhalten.
Man kann dort beispielsweise ein Online Workout  absolvieren oder hat einen virtuellen Essens Coach. Das beste ist, dass man
dafür keine weiteren Fitnessgeräte benötigt.
Ich selber nutze die Klitschko Body Performance
Hier sind eine paar gute Lernhilfen welche einen weiter bringen.

Vor kurzen war ich auf der Digitalen Nomaden DNX.
Diese ist unbedingt zu empfehlen.

DNX Digitale Nomaden Konferenz

Auf der DNX treffen sich Jährlich viele Digitale Nomaden, Freelancer, Entrepreneurship etc.

Mein Antrieb für eine Umstellung war folgendes Buch.
Nachdem Ihr dieses gelesen habt seid Ihr bereit für was neues.
Das Verspreche ich euch. Dieses wurde mir ebenfalls auf der DNX empfohlen.

Digitale Nomaden

http://digitaler-nomaden-shop.com/die-4-stunden-woche-mehr-zeit-mehr-geld-mehr-leben/

Der Digitale Nomade hat sein Business soweit es geht in der Cloud.
Letztendlich wird nur ein Laptop und eine Internetleitung benötigt.
Aber auch Digitale Nomaden zahlen steuern und haben eine Krankenversicherung.

Es sei denn Sie sind nicht mehr in Deutschland angemeldet.
Dann herschen natürlich andere Gesetzte
Ich selber habe mit den Affiliate Marketing angefangen und mein „kleines“ Business aufgebaut.
Siehe auch Geldfritz oder Das perfekte Laptop Business

 

Rechnungen schreiben, Post empfangen etc. funktioniert heute alles über die CLOUD.

Hier ein Beispiel für richtig coole Dienste

https://www.fastbill.com/

http://www.ebuero.de/

https://www.papierkram.de/

Doch wie werde ich ein Digitaler Nomade?

Ganz einfach. Sei ein MACHER ! Tuh was. Lese Blogs, lese Bücher. Lass dich inspirieren.

 

Krempel dein Leben um! Sei wie DER Digitale Nomade. Mache es wie die auf der DNX Konferenz. Lese nicht nur Blogs sondern werde einfach einer.
Erfülle dir deinen Traum. Hier Liste ich „einfach“ wie man sich schnell sein zweites Standbein aufbauen kann
und sich sein eigenes Homeoffice einrichten kann. Das natürlich nebenbei. Selber kannst Du mit den Webeliteclub anfangen. Es handelt sich hierbei um eine coole Community und ein richtig guter Lernkurs der einen alles zeigt.

Ich verziche hier auf lange Checklisten etc. Hier halte ich es sehr einfach. So hat es zumindist bei
mir funktioniert.

  1. Lesen, Lesen und nochmals lesen. Schaue hier für eine Top Auswahl an Digtale Nomaden Bücher 😉 – Adde Blogs in deinen Feedly
  2. Generiere dir einen guten LifeStyle. Treibe Sport und ernähre dich Gesund. Höre auf dein Körper zu „schänden“
  3. Wieviel Geld brauchst du überhaupt ? Versuche minimalistisch zu werden. Kaufe dir nur praktische sachen, kündige dein Fitness Center, dein überteuerten
    Handy Vertrag (39,95€)
  4. Was sind deine Fähigkeiten. Finde deine Leidenschaft heraus.
  5. Erstelle dir eine Webseite mit WordPress. Fange an über diese Leidenschaft zu Bloggen.
    Nur dadurch kommst du an „wichtige“ andere Blogger und Kontakte. Baue dir dein Netzwerk auf.
  6. Die meisten Ideen entwickeln sich während man Sachen „Macht“ ich selber hatte Lust auf einen
    kleinen Digitale Nomaden Online Shop mit meinen besten Produkten, und siehe da. Da ist er. Wenn ich Glück habe
    wirft dieser sogar eine Kleinigkeit ab.

Hier gebe ich euch ein Film mit auf dem Weg – Digitale Nomaden Film Deutschland zieht aus

Es ist ein sehr gut gemachter Film. Es ist der einzige seiner Art. Für mich war dieser sehr motivierend.

Deutschland zieht aus

 

Ihr habt Fragen dann schreibt in den Kommentaren.
Ich helfe euch gerne weiter…

Viele Grüße

http://digitaler-nomaden-shop.com

Ist übrings eine neue Seite welche ich erstellt habe.
Dort schreibe ich über coole Reisegadgets und allerlei Tools für Freelancer, Backpacker und Digitale Nomaden.

6 Comments

  1. Dedicated server
    • andi

Ein Kommentar = ein Geschenk von mir ..Danke ;)

 Impressum